Typische Beschwerden, bei denen eine Psychotherapie helfen kann, sind z.B.

  • Depressionen ( oft auch erlebt als sog. „Burn-out“)
  • Angststörungen (Panikstörung, Generalisierte Ängste, Phobien, Hypochondrische Ängste)
  • Zwangsstörungen
  • Psychosomatische Beschwerden, somatoforme Störungen
  • Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Binge-eating)
  • Störungen infolge traumatischer Erlebnisse (z.B. Posttraumatische Belastungsstörung)
  • Schlafstörungen
  • Schwierigkeiten in der Gestaltung zwischenmenschlicher Beziehungen (sog. Persönlichkeitsstörungen)